Aktuelle Informationen, Nachrichten und Meinungen aus der Region Hannover

FD Region Hannover

Sonntag, 19. November 2017 · Fidele Dörps Regionseiten
Neueste Kommentare

Werbung

10.12.2007 Hannover, Ronnenberg

50. Sternsinger-Aktion: in St. Maximilian Kolbe vom 2. bis 6. Januar

St. Maximilian Kolbe Festlich gekleidet und mit einem Stern vorneweg sind die Sternsinger der Pfarrgemeinde St. Maximilian Kolbe in Hannover-Mühlenberg, -Wettbergen und in den Ronnenberger Stadtteilen unterwegs. Sie besuchen die Wohnungen in den Tagen von Mittwoch, 2. Januar, bis Sonntag, 6. Januar 2008, jeweils zwischen 14.30 und 18 Uhr.
Mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+08“ bringen sie als die Heiligen Drei Könige Caspar, Melchior und Balthasar den Segen „Christus segne dieses Haus“ zu den Menschen und sammeln Spenden für Not leidende Gleichaltrige in allen Teilen der Welt.
„Sternsinger für die Eine Welt“ – das ist das Motto der 50. Aktion Dreikönigssingen. Im Fokus der Aktion 2008 wird die weltweite Solidarität von Kindern stehen. Auf ein Beispielland, wie sonst üblich, wird daher verzichtet.

Die Aktion Dreikönigssingen ist die weltweit größte Solidaritätsaktion, bei der sich Kinder für Kinder in Not engagieren. Sie wird getragen vom Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ und vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ). Jährlich können mit den Mitteln aus der Aktion rund 2700 Projekte für Not leidende Kinder und Jugendliche in Afrika, Lateinamerika, Asien, Ozeanien und Osteuropa unterstützt werden.

Wer den Besuch der Sternsinger wünscht, melde sich beim katholischen Pfarramt St. Maximilian Kolbe unter der Rufnummer 05 11 / 46 17 11 an oder trage sich in die Listen ein, die noch bis zum 2. Weihnachtstag in den vier Kirchen der Gemeinde

  • in Hannover, Mühlenberger Markt 5,
  • in Empelde, Berliner Straße 20,
  • in Ronnenberg, Deisterstraße 12,
  • in Weetzen, Dietrich-Bonhoeffer-Straße 13

ausliegen.

Katholische Kirchengemeinde St. Maximilian Kolbe
mit Hl. Familie, St. Thomas Morus, St. Jakobus, Ronnenberg
Mühlenberger Markt 5
30457 Hannover
Tel.: 0511 / 46 17 11
Fax: 0511 / 43 44 39
Email
Homepage

Pressemitteilung 10.12.2007, St. Maximilian Kolbe, Gerhard Rejnowski

  • Sie lesen einen Archiv-Beitrag!
    Möglicherweise sind die Kontaktinformationen und Links im Artikel veraltet. Um die aktuellen Meldungen zu lesen, nutzen sie bitte die Stichworte unten oder gehen Sie zur Startseite, wo immer die neuesten Nachrichten zu finden sind.
  •  
  • Stichworte
  •  
  • Artikel veröffentlicht am 10.12.2007
  •  
  •  
  • Wir veröffentlichen auch Ihre Nachrichten!

Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Die Ricklinger Plakatwand

Kein Kommentar »

Einen Kommentar hinterlassen

Disclaimer: Die Herausgeber können nicht garantieren, dass Ihr Kommentar veröffentlicht wird. Es werden kurze Kommentare, die keine externen Links enthalten, bevorzugt. Die Herausgeber behalten sich vor die Kommentare zu bearbeiten. Die veröffentlichten Kommentare geben nicht die Meinung der Herausgeber dieser Website bzw. den Betreibern des Netzwerkes Fidele Dörp wieder.
Bitte beachten Sie, dass mit dem Absenden Ihr angegebener Name, Ihre E-Mail-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Datenschutz im Netzwerk Fidele Dörp


Dies ist Fidele Dörp!