Aktuelle Informationen, Nachrichten und Meinungen aus der Region Hannover

FD Region Hannover

Montag, 20. November 2017 · Fidele Dörps Regionseiten
Neueste Kommentare

Werbung

Monatsarchiv: September 2007

29.09.2007 Hannover, Ronnenberg

St. Maximilian Kolbe: Erntedankfest für Jung und Alt

Hannover

Kolping beteiligt sich mit einer Stauden-Tauschbörse
Im Pfarrheim Heilige Familie in Empelde an der Berliner Straße 20 und „rund um die Kirche” feiern katholische und evangelische Christen ein Erntedankfest. Hierzu sind alle Mitglieder der großen Gemeinde St. Maximilian Kolbe – mit ihren Teilgemeinden in Mühlenberg, Wettbergen, Empelde, Ronnenberg und Weetzen – sowie der evangelischen Nachbargemeinden und weitere Gäste herzlich willkommen. ++ Ökumenischer Kinderbibeltag im Kirchencentrum: Die katholische Kirchengemeinde St. Maximilian Kolbe und die evangelische Bonhoeffergemeinde laden zu einem gemeinsamen Kinderbibeltag in das ökumenische Kirchencentrum am Mühlenberg, Mühlenberger Markt 5, ein. (weiterlesen auf „Tönniesberg”)

Kolpingfamilie St. Maximilian Kolbe: Einladung zum Weinfest

28.09.2007 Garbsen

Mischwasserumstellung in Havelse: Stadtentwässerung lädt zu Anwohnerversammlung ein

Garbsen

Garbsen (stp). Die Stadtentwässerung Garbsen (SEG) lädt herzlich zu einem Informationsabend am Montag, 15. Oktober, 18 Uhr, Mensa des Johannes-Kepler-Gymnasiums, Planetenring 9, ein. Angesprochen sind die Grundstückseigentümer in den Straßen Langer Acker, Deichstraße, Im Mailand 1-43 und 2-28, Auf der Heide 25-51 und 18-20, Hannoversche Straße 79-127 und 88-92. (weiterlesen…)

28.09.2007 Garbsen

Angebote für Kinder und Jugemdliche in den Herbstferien

Garbsen

Inline-Schulung in den Herbstferien

Garbsen (stp). Wegen der großen Nachfrage bietet die Jugendpflege der Stadt Garbsen erneut eine Inline-Schulung in den Herbstferien an: am Mittwoch, 31. Oktober, und am Donnerstag, 1. November, jeweils von 10 bis 14 Uhr, in der Rudolf-Harbig-Halle, Schulzentrum III, in Berenbostel. Mädchen und Jungen im Alter von sieben bis zehn Jahren können an der zweitägigen Schulung teilnehmen. (weiterlesen…)

28.09.2007 Garbsen

Jugendpflege und Schulen bilden Jugendgruppenleiter aus

Garbsen

Garbsen (stp). Die Jugendpflege der Stadt Garbsen bildet in diesem Halbjahr in Zusammenarbeit mit dem Schulzentrum I Schülerinnen und Schüler zu Jugendgruppenleitern aus. Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten sie die Jugendgruppenleiter-Card „Juleica“. Damit können sie die Betreuung von Kindern und Jugendlichen bei der Jugendpflege, zum Beispiel im Ferienprogramm, in der Schule oder in einem Verein übernehmen. (weiterlesen…)

28.09.2007 Garbsen

Bürger können mitreden: Wofür gibt die Stadt 2008 Geld aus?

Garbsen

Garbsen (stp). Bürgermeister Alexander Heuer lädt alle interessierten Garbsener zu einer Informationsveranstaltung am Montag, 8. Oktober 2007, ein. Im Ratssaal des Rathauses stellt die Stadt von 16 bis 18 Uhr anschaulich dar, wofür die Haushaltsmittel im kommenden Jahr eingesetzt werden sollen. (weiterlesen…)

28.09.2007 Garbsen

Aktionen, Ausflüge und viel Spaß: Ab sofort zum Herbstferienprogramm anmelden

Garbsen

Garbsen (stp). Keine Langeweile in den Herbstferien: Die Stadtjugendpflege hat auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Ferienaktionen für Garbsener Kinder und Jugendliche vorbereitet.
Los geht es an am Montag, 22., und Dienstag, 23. Oktober, jeweils von 10 bis 14 Uhr, mit einem Inline-Skating-Aufbaukurs in der Sporthalle des Johannes-Kepler-Gymnasiums. Anmelden können sich Mädchen und Jungen, die schon sicher auf ihren Inline-Skates fahren und bremsen können. Spielerisch werden Übungen zu verschiedenen Fahrtechniken gemacht: Rückwärtsfahren, zweite Bremsform, Slalom, Kurvenfahren. (weiterlesen…)

28.09.2007 Garbsen, Region

ILMASI-Schule der Region feiert 5jähriges Bestehen

Region

Die ILMASI-Schule, Förderschule der Region Hannover mit Schwerpunkt Geistige Entwicklung, kann in diesen Tagen auf 5 ereignisreiche Jahre zurückblicken. Im Rahmen eines Festes der Sinne hat Regionspräsident Hauke Jagau heute vor Gästen einen Rückblick gehalten.
Steigende Schülerzahlen und der damit verbundene Schulraummangel haben 2001 den damaligen Landkreis Hannover veranlasst einen Schulneubau im nördlichen Bereich zu errichten. Zielsetzung dabei war die bauliche Umsetzung moderner sonderpädagogischer Anforderungen und gleichermaßen die Verwirklichung eines vorbildlichen und zukunftsweisenden Gebäudekonzeptes mit hohem architektonischen und ökologischen Anspruch. (weiterlesen…)

28.09.2007 Region

10 Hundewelpen von Regionsveterinären sichergestellt

Region

Am Donnerstag, 27. September 2007, haben Mitarbeiter des Fachdienstes Verbraucherschutz und Veterinärwesen der Region Hannover in Zusammenarbeit mit Beamten des Hauptzollamtes Hannover im nördlichen Regionsgebiet 10 Hundewelpen unterschiedlicher Rassen und insgesamt 44 Stangen mit 8800 unversteuerten Zigaretten sichergestellt. (weiterlesen…)

28.09.2007 Hannover, Region

Gartenregion Hannover: In und um die Christuskirche entsteht ein Garten Eden

Region

Gartenregion Hannover Hannover-Nordstadt – Die Christuskirche in der hannoverschen Nordstadt und ihr Umfeld werden im Jahr 2009 zum „Garten Eden“. Die Region Hannover fördert die Grünanlage auf Zeit aus Mitteln des Projektes „Gartenregion“ mit einem Zuschuss von 100.000 Euro.
Unter dem Arbeitstitel „Garten in der Kirche - Kirche im Garten“ sollen die Christuskirche und der umliegende Conrad-Wilhelm-Haase-Platz mit Pflanzen, Wasser und Kunstobjekten künstlerisch ausgestaltet werden. Dem Grün kommt dabei die Rolle einer „natürlichen Schöpfung“ zu, die den „Garten Eden“ zu einem Ort der Begegnung, Besinnung und Andacht werden lässt. (weiterlesen…)

28.09.2007 Burgdorf

Baumfällung

Burgdorf

Am Donnerstag, den 04.10.2007, werden in der Grünen Allee in Ramlingen und in Burgdorf hinter Rathaus II insgesamt 2 ca. 80 Jahre alte Linden gefällt. Die Bäume sind von einem holzzersetzenden Baumpilz befallen und sind nicht mehr standsicher. Die Arbeiten werden von der Städtischen Gärtnerkolonne ausgeführt. Im November diesen Jahres ist eine geeignete Nachpflanzung vorgesehen.
Pressemitteilung 28.09.2007, Stadt Burgdorf

28.09.2007 Die Grünen, Isernhagen, Region

Unser Müllsystem auf dem Prüfstand

Unter dem Titel “Müll trennen - verbrennen oder was?” veranstalten die Grünen Isernhagen am 08.10.2007 um 20 Uhr im Rathaus Altwarmbüchen, Bothfelder Str. 29 eine öffentliche Informations- und Diskussionveranstaltung mit Kornelia Hülter (Verbandsgeschäftsführerin der Abfallwirtschaft Region Hannover aha) und Dr. Annemarie Schacherer (Abfallpolitische Sprecherin der
Grünen Regionsfraktion). Nach einer kurzen Darstellung des Abfallbeseitigungskonzepts der Region ist unter der Moderation des
Landtagskandidaten Michael Horn ausreichend Gelegenheit zur Diskussion von aktuellen Fragen zu diesem Thema.
Hintergrund ist, dass nach Wahrnehmung der Isernhagener Grünen die Prinzipien Vermeidung, Verminderung und Verwertung seit Eröffnung der Müllverbrennungsanlage in den Hintergrund zu treten scheinen. Spätestens seit der “Turnschuhverbrennung in Lahe” fragen sich auch motivierte Bürger: Warum soll ich überhaupt noch trennen, wenn stattdessen heizwertreiches Material aus China verfeuert wird?
Pressemitteilung 28.09.2007, Bündnis 90/Die Grünen Isernhagen, Siegfried Lemke

28.09.2007 Region

Kinder lernen, dass gesunde Ernährung und Bewegung Spaß machen

Region

„Gesund essen - täglich bewegen“ lautet das Motto eines Projekts, an dem derzeit 13 Grundschulen aus der Region Hannover teilnehmen. Die Region Hannover hatte sich zuvor an einem Wettbewerb des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz beteiligt. Aus 450 Bewerbungen wurden 24 Projekte ausgewählt, die für drei Jahre gefördert werden. Ziel ist es, bei den Kindern ein Bewusstsein für gute Ernährung und den Stellenwert von Bewegung zu entwickeln und das Thema Gesundheit in den Fokus zu rücken. (weiterlesen…)

frühere Nachrichten »


Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Ihre Nachrichten im Netzwerk Fidele Dörp
Dies ist Fidele Dörp!