Aktuelle Informationen, Nachrichten und Meinungen aus der Region Hannover

FD Region Hannover

Mittwoch, 22. November 2017 · Fidele Dörps Regionseiten
Neueste Kommentare

Werbung

Monatsarchiv: August 2007

31.08.2007 Burgdorf

Beratung zum Thema Elterngeld/Elterngeldantrag - bitte Terminabsprachen vornehmen!

Burgdorf

Die Elterngeldstelle der Stadt Burgdorf bittet Mütter und Väter um Terminabsprache für die Beratung zum Thema Elterngeld/Elterngeldantrag.
Wegen der Einführung des Elterngeldgesetzes und der daraufhin zahlreich eingegangenen Elterngeldanträge bietet die Elterngeldstelle im September ausschließlich an den Donnerstagen 13.09.2007, 20.09.2007 und 27.09.2007 Beratungstermine zum Elterngeld an.
Die Bürgerinnen und Bürger werden um Verständnis gebeten. Terminabsprachen für die Elterngeldberatung nimmt die Elterngeldstelle unter Telefon 05136 / 898 190 entgegen.
Pressemitteilung 31.8.2007, Stadt Burgdorf

31.08.2007 Lehrte

Fahrbahnerneuerung in Zuge der A 2 zwischen Lehrte und Lehrte-Ost

Lehrte

Bauarbeiten in Fahrtrichtung Berlin beginnen am 4. September
Auf der Autobahn 2 zwischen den Anschlussstellen Lehrte und Lehrte-Ost in Fahrtrichtung Berlin wird auf einer Länge von 3,9 Kilometern die Fahrbahndecke erneuert und zum Mittelstreifen hin eine Betongleitwand gebaut.
Der Verkehr wird mit zwei Fahrstreifen je Fahrtrichtung auf der Richtungsfahrbahn Dortmund geführt. Zusätzlich wird auf der Richtungsfahrbahn Berlin (im Baubereich) für die Bedienung der Anschlussstellen Lehrte, PWC-Anlage Lehrter See und Lehrte-Ost eine durchgehende einstreifige Verkehrsführung vorgehalten. (weiterlesen…)

31.08.2007 Burgdorf

Betriebsausflug

Burgdorf

Betriebsausflug der Stadtverwaltung Burgdorf am Donnerstag, 06. September
Am Donnerstag, 06. September 2007 findet der jährliche Betriebsausflug der Stadtverwaltung Burgdorf statt. Das Bürgerbüro einschließlich der Bereiche Einwohnermeldewesen und KFZ-Zulassung bleibt an diesem Tag geschlossen. Die Stadtbücherei und das Hallenfreibad sind an diesem Tag geöffnet. In den übrigen Abteilungen und städt. Einrichtungen steht eine Notbesetzung zur Verfügung. Die Bürgerinnen und Bürger werden um Verständnis und um Erledigung ihrer Angelegenheiten an den nachfolgenden Tagen gebeten.
Pressemitteilung 30.8.2007, Stadt Burgdorf

31.08.2007 Laatzen, Region, Wedemark

Vorbildlich gepflegt

Region

Die „Baumpreise 2007“ der Region Hannover gehen in die Wedemark und nach Laatzen
Hannover/Laatzen/Wedemark - Eine etwa 150 Jahre alte Stiel-Eiche in der Wedemark hat seinen Eigentümern Doris und Hans à Wengen zum 1. Platz im „Baumpreis“-Wettbewerb der Region Hannover verholfen. Für die Juroren, die den erstmals ausgeschriebenen Preises für den „vorbildlichen Umgang mit Bäumen“ zu vergeben hatten, ist der auf einem Acker stehende, gut 25 Meter hohe Solitär, ein „Idealbaum“ mit Idealmaßen. (weiterlesen…)

31.08.2007 Region

20 Jahre auf Tour: Am 09. September 2007 ist Entdeckertag in der Region Hannover

Region

Mit Bussen und Bahnen auf Entdeckertour zum GVH-Spartarif
„20 Jahre auf Tour – mit Bussen und Bahnen“: Unter diesem Motto feiert der Entdeckertag der Region Hannover am Sonntag, dem 09. September 2007, sein rundes Jubiläum. Die Veranstalter erwarten auf dem zentralen Fest in der hannoverschen Innenstadt und an den insgesamt 47 Tourenzielen - von A wie Alfeld bis W wie Wiedensahl - weit über 100.000 große und kleine Besucher und Ausflügler.
Der Großraum-Verkehr Hannover (GVH) fährt zum Spar-Tarif: Am Entdeckersonntag haben die TagesTickets zum Ein-Zonen-Preis im gesamten GVH-Verkehrsgebiet und weit darüber hinaus Gültigkeit. Einzelpersonen können für 3,80 € alle Tourenziele mit dem Öffentlichen Nahverkehr erreichen. Noch günstiger wird es für Familien und Kleingruppen bis zu fünf Personen: Für nur 7,60 € stehen ihnen am 09. September 2007 Busse, Stadtbahnen und die Züge des Nahverkehrs für beliebig viele Fahrten zur Verfügung. (weiterlesen…)

31.08.2007 Die Grünen, Isernhagen

Grüner Treff im Amadeus

Das nächste Treffen der Grünen Isernhagen findet am Montag den 03.09.07, um 20 Uhr im “Bistro Amadeus” in Altwarmbüchen, Graugansweg 21 statt.
Auf der Tagesordnung stehen:

  • Sachstand Müllverbrennung in Lahe, Vorbereitung einer Info-Veranstaltung
  • Anhörung Landesraumordnungsprogramm/Fluglärm
  • Kommunales

Gäste sind herzlich eingeladen!
Pressemitteilung 30.8.2007, Bündnis 90/Die Grünen Isernhagen, Siegfried Lemke

31.08.2007 Region, Wedemark

Noch Plätze frei: Mut tut gut!

Region

Selbstbehauptungskurs für Kinder
Kinder wehrt euch bei Gewalt, Erpressung oder wenn sich jemand an euch ranmachen will!
Im Selbstbehauptungskurs „Mut tut gut“ vom 21. bis 23. September 2007 des Teams Jugendarbeit der Region Hannover sind noch Plätze frei. Er richtet sich an Kinder im Alter zwischen 9- 11 Jahren in Begleitung ihrer Mütter bzw. Väter. Hier lernen sie, gefährliche Situationen einzuschätzen und einfache Tricks zur Selbstbehauptung und Selbstverteidigung, die sie selbstsicherer machen. (weiterlesen…)

31.08.2007 CDU, Region

Regions-CDU begrüßt den Abgang von aha-Manager

CDU

Als einen „ersten Schritt auf einem langen Weg in die richtige Richtung“ bezeichnet die CDU-Fraktion in der Region Hannover die Trennung des Abfallwirtschaftsbetriebes (aha) von seinem stellvertretenden Geschäftsführer Theo Schneider. Schneider hat nach Aussage des Abfallpolitischen Sprechers Manfred Wenzel den Scherbenhaufen, den die Mechanisch-biologische Abfallbehandlungsanlage in Lahe (Kalte Rotte) für die Gebührenzahler in dieser Region verursacht, durch unverständliche und unvollständige Berechnungen systematisch verschleiert. „Die Person geht – die Probleme bleiben und die Bürger müssen zahlen“ – dieses Fazit zieht auch CDU-Fraktionschef Eberhard Wicke am Ende einer mangelhaften Zusammenarbeit. (weiterlesen…)

30.08.2007 Hannover, Lehrte

Wulf besucht Moschee in Lehrte

Lehrte

Wulff: “Wir müssen uns dem Dialog mit dem Islam stellen”
Besuch der Moschee in Lehrte

HANNOVER. “Für eine gelungene Integration sind wir alle gefordert: Die Zugewanderten, der Staat, die Gesellschaft aber auch die Kirchen. Wir müssen uns dem Dialog mit dem Islam stellen. Die Regelung des Miteinanders von Menschen unterschiedlicher Herkunft und Religion wird eine der entscheidenden Fragen des 21. Jahrhunderts sein. Dieser Aufgabe muss sich unsere Gesellschaft und vor allem die Politik bewusst sein. Wir müssen immer wieder von Neuem aufeinander zugehen, um uns gegenseitig besser zu verstehen”, sagte Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff heute beim Besuch der Moschee in Lehrte. (weiterlesen…)

29.08.2007 Region

Rund um Maus & Co

Region

„Rund um Maus & Co“ in den Herbstferien
Das Team Jugendarbeit der Region Hannover veranstaltet in der Zeit vom 26.10. - 28.10.2007 ein Wochenende für Mädchen im Alter von 9- 12 Jahren zum Thema „Rund um Maus & Co., PC- Einstiegsseminar für Mädchen“ und zielt auf Teilnehmerinnen ab, die wenig oder gar nicht im Umgang mit dem Computer geschult sind. Der Computer ist häufig weder aus Kinderzimmern noch aus Schulen etc. weg zu denken, so dass die Kompetenz zur richtigen Anwendung immer mehr Bedeutung bekommt. Bei „Rund um Maus & Co.“ dreht sich alles um Schreiben, Gestalten und sicheres Surfen im Internet. Außerdem stehen noch Spiel und Spaß auf dem Programm! (weiterlesen…)

29.08.2007 Hannover, Region

Landesministerium lobt Region für konsequentes Handeln bei Masernerkrankungen

Region

Das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Frauen, Familie und Gesundheit hat in diesen Tagen die Region Hannover für den engagierten Einsatz das konsequente Handeln bei den gehäuften Masernerkrankungen gelobt, durch den der Ausbruch begrenzt werden konnte.
In der Zeit von April bis Juni dieses Jahres waren ausgehend von einem Gebiet mit unterdurchschnittlichem Durchimpfungsgrad in der Region Hannover mehrere Personen, überwiegend Schulkinder, an Masern erkrankt. (weiterlesen…)

29.08.2007 Hannover, Region

Jagau fordert Beibehaltung der Immaturenprüfung an der Uni Hannover

Hannover Region

„…Durchlässigkeit des Bildungssystems völlig unnötig erschwert.“
Regionspräsident Hauke Jagau wendet sich entschieden gegen die geplante Abschaffung der Immaturenprüfung an der Leibniz-Universität Hannover ab dem Studienjahr 2008.
Die Leibniz-Universität Hannover teilt auf Ihrer Internetseite mit, dass die Immaturenprüfung ab dem Jahr 2008 dort nicht mehr durchgeführt wird. Auf den entsprechenden Einwand der Region Hannover teilte das Präsidium der Leibniz-Universität Hannover mit, dass „bereits im September 2006 beschlossen wurde, im Jahr 2007 letztmalig Prüfungen für den Erwerb der fachbezogenen Hochschulzugangsberechtigung für beruflich Qualifizierte durchzuführen“.

Die Möglichkeit des Erwerbs der fachbezogenen Hochschulzugangsberechtigung durch erfolgreiches Bestehen der Zugangsprüfung (Immaturenprüfung) wird vom Regionspräsidenten als unerlässlich gesehen, um allen Studierwilligen den Zugang zu ermöglichen und um dem bekannten Fachkräftemangel wirksam zu begegnen. Die Region Hannover selbst unterstützt Schülerinnen und Schüler mit zahlreichen berufsqualifizierenden Bildungsgängen an ihren berufsbildenden Schulen.

Regionspräsident Hauke Jagau: „Mit der Aufhebung der Immaturenprüfung an der Leibniz-Universität Hannover wird die gewünschte Durchlässigkeit des Bildungssystems völlig unnötig erschwert. Die Möglichkeit des Zugangs zu allen Bildungseinrichtungen muss nicht nur erhalten bleiben, sondern ausgeweitet und an allen niedersächsischen Hochschulen angeboten werden.“

Jagau ist der Auffassung, „dass durch die Entscheidung der Universität Hannover jungen Erwerbstätigen und Arbeitssuchenden in der Region Hannover der Weg zum Hochschulzugang deutlich erschwert wird.“ Schließlich ist der dreijährige Weg des Abiturs zum Studium schon wegen der Dauer nicht für alle eine echte Alternative.

Es gelte eher Hemmnisse abzubauen und da sei die Abschaffung das falsche Signal. Der Zugang zu Bildung muss an allen Orten allen Interessierten offen stehen.

Pressemitteilung 29.8.2007, Region Hannover

frühere Nachrichten »


Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Ihre Nachrichten im Netzwerk Fidele Dörp
Dies ist Fidele Dörp!