Aktuelle Informationen, Nachrichten und Meinungen aus der Region Hannover

FD Region Hannover

Mittwoch, 22. November 2017 · Fidele Dörps Regionseiten
Neueste Kommentare

Werbung

Monatsarchiv: Juli 2007

30.07.2007 CDU, Region

CDU fordert mehr Sicherheit im Öffentlichen Personennahverkehr

CDU

Polizeierfolg bestätigt CDU-Forderung
Der Fahndungserfolg der Polizei, die in der vergangenen Woche mithilfe von Bildern aus einer Überwachungskamera zwei Deutschrussen identifiziert hat, die im März in der U-Bahnstation Lister Platz völlig grundlos einen 20-Jährigen zusammengeschlagen haben, bestätigt die Forderung der CDU die Kameraüberwachung im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) auszubauen. (weiterlesen…)

27.07.2007 Garbsen

Bilderbuchkino: Hallo Kindergarten - Hallo Schule

Garbsen

Garbsen (stp). Am Mittwoch, 8. August, lädt die Familienbibliothek, Ludwigstraße 2, in Berenbostel, und am Donnerstag, 9. August, die Stadtbibliothek, Planetenring 9, im Stadtteil Auf der Horst, zum Bilderbuchkino für Kinder ab vier Jahren ein. Die Vorführungen beginnen um 15.30 Uhr und dauern etwa 45 Minuten. Der Eintritt ist frei. (weiterlesen…)

27.07.2007 Garbsen

Julius-Club: Lesenacht unterm Sternenzelt

Garbsen

Garbsen (stp). Zelten, Grillen, Spielen, Lagerfeuer, Geschichten und eine Nachtaktion: Echtes Pfadfinderleben erwartet die Kinder und Jugendlichen von Freitag, 17. August ,16.30 Uhr, bis Samstag, 18. August, 13 Uhr, bei dieser außergewöhnlichen Leseaktion. (weiterlesen…)

27.07.2007 Garbsen

Luftballonwettbewerb: Die ersten Karten sind wieder da

Garbsen

Garbsen (stp). Vergangene Woche feierten rund 300 Kinder den Ferienbeginn auf dem Hérouville-St.-Clair-Platz mit einem bunten Programm. Einer der Höhepunkte war der Start des Luftballon-Weitflugwettbewerbes. Jetzt sind die ersten Karten nach Garbsen zurückgekehrt und haben dabei zum Teil schon lange Reisen unternommen. (weiterlesen…)

26.07.2007 Burgdorf

Spielaktionen im Bad

Burgdorf

Um den Freibadbesuch während der Schulferien noch attraktiver zu machen, bietet das Schwimmbadteam des Burgdorfer Freibades ab dem 03. August 2007 immer freitags eine Spielaktion an. Jeweils in der Zeit vom 13:00 bis 16:30 Uhr laden Trampolin oder Eisberg im Schwimmbadbecken zu mehr oder weniger sportlichen Aktivitäten ein. Gleichzeitig bieten Matten und Ringe zusätzliches Schwimmvergnügen. Das Schwimmbadteam wünscht sich zahlreiche Besucherinnen und Besucher.
Informationen über die Aktionen des Hallenfreibades Burgdorf sind auch auf der Internetseite der Stadt Burgdorf abrufbar.
Pressemitteilung 26.7.2007, Stadt Burgdorf

25.07.2007 Hannover, Lehrte

Waffen im Gepäck eines 14-jährigen gefunden

Lehrte

Zollkontrolle auf der Rastanlage Lehrter See-Nord
Freitagnacht (20.07.2007) kontrollierten Beamte der Mobilen Kontrollgruppe des Hauptzollamts Hannover den Reiseverkehr auf der Autobahn 2 in Fahrtrichtung Dortmund.
Gegen 1.30 Uhr wurden auf der Rastanlage Lehrter See-Nord die Gepäckstücke, die sich in einem polnischen Reisebus befanden, einer Röntgenkontrolle unterzogen. (weiterlesen…)

25.07.2007 Region, Sehnde

Vollsperrung der Kreisstraße 135 in den Sommerferien

Region

Region saniert die Billerbachbrücke bei Ramhorst im Zuge der Kreistrasse 135
Im Auftrag der Region Hannover wird ab Montag, 30. Juli 2007, wird mit den Sanierungsarbeiten an der Billerbachbrücke im Zuge der Kreisstrasse 135 begonnen. Die Arbeiten werden voraussichtlich vier Wochen andauern. Die Vollsperrung soll voraussichtlich bis Freitag, 31. August 2007, aufrechterhalten werden. Eine Umleitungsstrecke über Sehnde ist ausgeschildert.
An der Billerbachbrücke werden die Kappen, die Abdichtung und der Fahrbahnbelag erneuert. Die Brückenunterseite wird mit Spritzbeton verstärkt. Die Region Hannover investiert insgesamt 116.000 Euro in diese Baumaßnahme. Mit der Ausführung der Arbeiten wurde an die Firma Strabag, Niederlassung Hannover, beauftragt.
Pressemitteilung 25.7.2007, Region Hannover

25.07.2007 Hannover, Region

Gesundheitstreff Mittelfeld nominiert

Region

“Gesundheitstreff Mittelfeld” als nominiertes Projekt bei der Verleihung des Deutschen Präventionspreises 2007 in Berlin dabei
Der von der Region Hannover gemeinsam mit der Landeshauptstadt Hannover betriebene “Gesundheitstreff Mittelfeld” gehört zu 12 nominierten Projekten des diesjährigen Deutschen Präventionspreises. Das niedrigschwellige Angebot von gesundheitsbezogenen Einzelveranstaltungen, offenen Bewegungsangeboten, Stadtteilaktionstagen und beruflicher Qualifikation von Migrantinnen wurde aus rund 190 Bewerbungen aus ganz Deutschland von einer unabhängigen Fachjury ausgewählt. (weiterlesen…)

25.07.2007 Burgdorf

Vollsperrung des Ahrbergenweges

Burgdorf

Die zur Herstellung der Kanalisation des neuen Baugebietes “Heineckenfeld” erforderlichen Bauarbeiten können nur mit einer Vollsperrung in Höhe der Weserstraße in der Zeit von Montag, 30.07.2007 bis Freitag, 10.08.2007 vorgenommen werden. Während der gesamten Bauphase wird für den Fußgänger- und für den Radverkehr der Wirtschaftsweg eingeschränkt passierbar bleiben. Eine Umleitung über die Allerstraße und Weserstraße wird ausgewiesen. Jedoch wird in diesem Zeitraum für 3 Tage aufgrund der Umlegung einer Wasserleitung der Ahrbergenweg in Richtung Schillerslage nicht passierbar sein. Die Straßenverkehrsabteilung der Stadt Burgdorf weist darauf hin, dass mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen sein wird und bittet die Fußgänger, Radfahrer und landwirtschaftlichen Unternehmer um Ihr Verständnis.
Pressemitteilung 25.7.2007, Stadt Burgdorf

24.07.2007 Garbsen

Stadt bittet um Rückgabe der Lohnsteuerkarten

Garbsen

Garbsen (stp). Die Stadt Garbsen bittet alle Bürgerinnen und Bürger, ihre Lohnsteuerkarte 2006 an das Finanzamt zurückzuschicken, auch wenn kein Lohnsteuerjahresausgleich oder keine Einkommensteuerveranlagung beantragt wird.
Die Abgabe der Lohnsteuerkarten ist besonders wichtig, denn anhand der Lohnsteuerkarten wird der auf Garbsen entfallende Gemeindeanteil an der Einkommenssteuer berechnet. Nur bei Rücksendung aller für 2006 ausgegebenen Lohnsteuerkarten ist gewährleistet, dass der Garbsener Anteil an der Einkommenssteuer den tatsächlichen Gegebenheiten entspricht.
Höhere Einnahmen kommen allen Einwohnerinnen und Einwohnern zugute, deshalb wird um die Rücksendung der Karten an das Finanzamt gebeten. Selbstverständlich können die Lohnsteuerkarten auch im Bürgeramt der Stadt Garbsen abgegeben werden.
Pressemitteilung 20.7.2007, Stadt Garbsen

24.07.2007 Garbsen

Infoveranstaltungen: Gründen mit Plan wird fortgesetzt

Garbsen

Garbsen (stp). Teilnehmer mit ganz verschiedenem Hintergrund nutzen das Angebot der Stadt und informierten sich bei der kostenlosen Veranstaltung “Gründen nach Plan“ im Rathaus über die Selbstständigkeit. Einige wollen sich aus ihrer Arbeitslosigkeit heraus selbstständig machen. Dabei waren auch Angestellte, die jetzt unternehmerisch tätig werden wollen, und ein Geschäftsführer, der den Betrieb durch Unternehmensnachfolge übernehmen möchte. “In dreieinhalb Stunden haben acht Teilnehmer in guter Arbeitsatmosphäre viel über die geplante Selbstständigkeit erfahren. Ihnen wurden Wege, Risiken und Chancen aufgezeigt“, sagte Wirtschaftsförderer Bernd Fünfkirchler. (weiterlesen…)

24.07.2007 Garbsen

Schachtsanierung in der Berenbosteler Straße beginnt

Garbsen

Garbsen (stp). Die Stadtentwässerung Garbsen, SEG, beginnt am Montag, 23. Juli 2003, mit den Vorarbeiten für die Sanierung von rund 40 Schächten des Schmutzwasserkanals in der Berenbosteler Straße. Gleichzeitig startet ein einwöchiger Probebetrieb für das Überleiten von bis zu 500.000 Litern Abwasser pro Stunde. (weiterlesen…)

frühere Nachrichten »


Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Ihre Nachrichten im Netzwerk Fidele Dörp
Dies ist Fidele Dörp!