Aktuelle Informationen, Nachrichten und Meinungen aus der Region Hannover

FD Region Hannover

Montag, 27. Mai 2019 · Fidele Dörps Regionseiten
Neueste Kommentare

Werbung

Monatsarchiv: März 2007

27.03.2007 Region, Tourismus Region Hannover

Natürlich Steinhuder Meer!

Tourismus Region Hannover

Neues Entwicklungskonzept für eine bessere Vermarktung der Steinhuder Meer Region.
Mit dem Slogan „Natürlich Steinhuder Meer!“ wollen die Region, der Tourismusverband Hannover Region e.V., die Anrainer Städte und ihre Tourismusmanager, Naturschützer, Vertreter des Landes sowie die Fürstliche Hofkammer Schaumburg-Lippe, die Motorboot-Betriebs GmbH und die Notgemeinschaft Steinhuder Meer zukünftig das attraktive Freizeit- und Urlaubsgebiet im Nordwesten der Region vermarkten. Die Idee zum gemeinsamen Neustart kam von der Region und dem Tourismusverband, die alle Beteiligten an einen Tisch brachte. (weiterlesen…)

23.03.2007 Garbsen

Seminar Familienforschung im Stadtarchiv Garbsen

Garbsen

Garbsen (stp). Wer sich als Garbsener für seine Familiengeschichte interessiert und das Handwerkszeug zu ihrer Erforschung erlernen will, hat es nicht weit. Der Niedersächsische Landesverein für Familienkunde e.V. veranstaltet eins seiner beliebten Wochenendseminare mit Wolfgang W. Ewig: am Samstag, 21., 10 bis 18 Uhr, und Sonntag, 22. April, 10 bis 13 Uhr, im Stadtarchiv Garbsen, Lehmstraße 1, in Horst. (weiterlesen…)

23.03.2007 Die Grünen, Hannover, Isernhagen, Langenhagen

Nachtrag zur Fluglärm-Veranstaltung des Umweltschutzvereins

Isernhagen

MDL Enno Hagenah nimmt Stellung
Am 21.03.07 “auf der Diskussion in Isernhagen hat Prof. Brockstedt von der CDU behauptet die Grünen hätten der derzeitigen Nachtflugregelung im Landtag auch zugestimmt. Das habe ich bereits gestern bestritten, hatte aber den Vorgang nicht mehr in allen Details im Kopf um ihn im einzelnen zu wiederlegen. Inzwischen habe ich den Antrag, der von uns in 2004 eingebracht wurde und der von CDU und FDP pauschal abgelehnt wurde (Redner für die CDU Prof. Brockstedt, Protokoll liegt vor) rausgesucht. Die aktuelle Nachtflugregelung wurde entgegen unserer Initiative damals ohne wesentliche Änderungen zum vorherigen Stand als
reine Verwaltungsentscheidung Ende 2004 auf 5 Jahre fortgeschrieben. (weiterlesen…)

23.03.2007 Hannover, Region

schulfrei: Die Ferien- und Fortbildungsbörse 2007

Region

Mit den Jugendverbänden aus der Region Hannover richtig was erleben!
Die gemeinsame Ferien- und Fortbildungsbörse des Stadtjugendring Hannover e.V. und Regionsjugendring Hannover e.V. hat wieder richtig was zu bieten. Über 200 Ferienfreizeiten und Bildungsmaßnahmen für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene von 6 bis 27 Jahren. Das altbewährte und heiß geliebte Zeltlager um die Ecke, Bella Italia und die Costa del Sol sind u.a. als Reiseziele im Programm. Das Ganze wie immer für kleine Preise und mit kompetenter Betreuung.
schulfrei gibt es kostenlos bei:
Regionsjugendring Hannover e.V. (RJR), Tel. 0511-854685, Fax: 0511-810113, Email
Stadtjugendring Hannover e.V. (SJR), Tel. 0511- 884117, Fax: 0511- 8094454, Email
Unter www.rjr-hannover.de ist die Ferien- und Bildungsbörse 2007 schnell und einfach aufzurufen.
Pressemitteilung 23.3.2007, Region Hannover

23.03.2007 Hemmingen

Hemmingen machte sauber!

Hemmingen

Erfolgreicher Frühjahrsputz im März 2007
Über 100 Bürgerinnen und Bürger aus 20 Vereinen und Verbänden haben dem schlechten Wetter getrotzt und in diesem Jahr wieder an der Müllsammelaktion teilgenommen. Ihnen sei an dieser Stelle einmal öffentlich für ihr Engagement gedankt. (weiterlesen…)

23.03.2007 Hemmingen, Pattensen, Region, Ronnenberg

Grünabfallannahme Arnum Karsamstag geschlossen

Hemmingen

Auf dem städtischen Betriebshof, Hoher Holzweg 15 A, OT Arnum, werden am 07. April 2006 (Karsamstag) keine Grünabfälle angenommen.
Ab dem 14. April ist die Annahmestelle wieder wie gewohnt samstags von 9.00 bis 13.00 Uhr geöffnet.
Ihren Baum- und Strauchschnitt können sie mit Ausnahme an Feiertagen außerdem bei folgenden Stellen abliefern: (weiterlesen…)

23.03.2007 Hemmingen

Hemmingen ehrt Sportlerinnen und Sportler

Hemmingen

Großer Bahnhof im Rathaus
Die Stadt Hemmingen hat am 21. März 2007 die Sportlerinnen und Sportler des Jahres 2006 geehrt. Im Rahmen einer Feierstunde im Rathaus verabschiedete Bürgermeister Schacht-Gaida zunächst den scheidenden Vorsitzenden der AG der Sportvereine Josef Wiesner. Nach einem Grußwort von dessen Nachfolger Harald Gries und einigen Tangoklängen der Musikschule, zeichnete der Bürgermeister die Kanutin Sabrina Hering, den Leichtathleten Thomas Ruminski und die 1. Damen-Fußballmannschaft des SC Hemmingen-Westerfeld als Sieger des Jahres 2006 aus. (weiterlesen…)

23.03.2007 Hemmingen

Bürgerbüro Arnum am 2. und 3. April geschlossen

Hemmingen

Bürgerbüro im Rathaus hat geöffnet
Das Bürgerbüro Arnum, Göttinger Str. 65 a, bleibt in der Zeit am Montag den, den 2. und Dienstag, den 3. April 2007 aus personellen Gründen geschlossen.
Bitte weichen Sie während der Schließung auf das Bürgerbüro im Rathaus aus. Das Bürgerbüro im Rathaus Hemmingen-Westerfeld, Rathausplatz 1, hat montags bis freitags von 8.00 bis 12.00 Uhr und zusätzlich montags und donnerstags von 15.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.
Pressemitteilung 23.3.2007, Stadt Hemmingen

22.03.2007 Hannover, Langenhagen, Region

Region stellt Rottweiler Uncas aus Tierheim sicher

Region

Mitarbeiter der Region Hannover haben heute mit Unterstützung der Polizei den Rottweiler Uncas aus dem Tierheim in Langenhagen abgeholt.
Uncas war im Tierheim Langenhagen seit Ende letzten Jahres nach einer Beißattacke, die zum Tod seines Halters führte, sichergestellt. Nachdem ein angeordneter Wesenstest abgebrochen werden musste und ein Gutachten die Gefährlichkeit des Hundes bestätigte, wurde von der Region Hannover die Tötungsanordnung für Uncas erlassen und die sofortige Vollziehung angeordnet. (weiterlesen…)

22.03.2007 CDU, Region

CDU begrüßt Aufhebung des Handyverbots im Klinikum Region Hannover

CDU

Mehr Service für Patientinnen und Patienten
„Patientinnen und Patienten müssen die Möglichkeit haben, im Krankenhaus auf normalen Stationen ihre Mobiltelefone nutzen zu können“, erklärt Professor Wolfgang Greiner, Mitglied im Aufsichtsrat des Klinikums Region Hannover. Die Aufhebung des Handyverbots im Klinikum hatte die CDU im Aufsichtsrat angeregt. Wissenschaftler vom Institut für Medizin-Technik an der Universität Gießen konnten schon 1999 (weiterlesen…)

22.03.2007 Hannover, Region

Bessere Früherkennung: MHH untersucht Asthma bei Kindern in der Region Hannover

Region

Diagnose und Therapie bei Kindern oft nicht ausreichend
Asthma bronchiale zählt zu den häufigsten chronischen Erkrankungen im Kindesalter - nahezu jedes zehnte Kind in Deutschland leidet daran. Allerdings wird nur bei etwas mehr als der Hälfte der Kinder die Krankheit auch diagnostiziert, noch weniger Kinder werden nach modernen Therapieprinzipien behandelt. Die Abteilungen Pädiatrische Pneumologie und Neonatologie, sowie Epidemiologie, Sozialmedizin und Gesundheitssystemforschung der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) verteilen bei der Schuleingangsuntersuchung gemeinsam mit dem Team Sozialpädiatrie und Jugendmedizin der Region Hannover Fragebögen an die Eltern aller Schulanfänger in der Region, um Risikofaktoren für Asthma abzuklären. (weiterlesen…)

22.03.2007 CDU, Region

Wicke: Rundumschlag mit falschen Fakten

CDU

Als einen „Rundumschlag“ mit falschen Fakten hat CDU-Regionsfraktionsvorsitzender Eberhard Wicke die Aussagen des Regionspräsidenten Hauke Jagau zur Benachteiligung der Region durch das Land bezeichnet.
„Jagau jongliere mit Zahlen aus verschiedenen Töpfen und Argumenten, die so nicht beweisbar sind und als Wahlhilfe für die Landes-SPD gesehen werden müssen“, so Wicke in einer Stellungnahme. (weiterlesen…)

« spätere Nachrichtenfrühere Nachrichten »

Musik in St. Augustinus: Europa vor der Wahl - vereint in Musik
Der Ricklinger Deich
Dies ist Fidele Dörp!