Aktuelle Informationen, Nachrichten und Meinungen aus der Region Hannover

FD Region Hannover

Montag, 21. Oktober 2019 · Fidele Drps Regionseiten
Neueste Kommentare

Werbung

22.02.2007 Region, SPD

Haushaltsklausur

Die diesjährige Haushaltsklausur der SPD Regionsfraktion hat deutliche Akzente bei Klimaschutz und Jugendarbeitslosigkeit gesetzt.
Im ersten Haushalt der neuen Wahlperiode sollen mehr Mittel für den Klimaschutz und die Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit zur Verfügung stehen. Es geht darum, politische Signale zu geben! Die SPD-Fraktion will in zentrale Zukunftsfelder mit wirtschaftlicher Bedeutung investieren. Durch die Ausweitung der Klimaschutzmaßnahmen werden nicht zuletzt Arbeitsplätze im regionalen Handwerk gesichert. Mit den Beschlüssen zum Regionshaushalt 2007 sichern wir ein Mindestmaß an politischer Gestaltung angesichts drängender Aufgaben und vor dem Hintergrund steigender Einnahmen der Region.

Dabei vernachlässigen die beiden Koalitionspartner keineswegs die anhaltend schwierige Finanzsituation der Region. Doch bei allen Haushaltszwängen, denen die Region unterworfen ist und denen wir uns bekanntermaßen stellen, steht für uns Sozialdemokraten die Zukunftsfähigkeit der Region weiterhin im Mittelpunkt unserer Politik.
Wir werden die Region jedoch nicht kaputt sparen, sondern müssen aufzeigen, an welcher Stelle wir bereit sind, Mehraufwendungen politisch durchzusetzen.

In den knapp 900.000 Euro Mehrausgaben ist eine dreiprozentige Erhöhung der Zuschüsse für beratend tätige freie Träger und Verbände, die für die Region Hannover sehr wichtige und professionelle Dienstleistungen übernehmen, enthalten. Diese Zuschüsse sind seit Bestehen der Region Hannover nicht erhöht worden.
Wir wissen genau, was diese Einrichtungen für Bürgerinnen und Bürger vor Ort leisten, darum ist eine 3 Prozent- Erhöhung nach sechs Jahren das mindeste, was notwendig gewesen ist.

Nach wie vor ist die Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit für die SPD-Fraktion ein zentrales Anliegen, darum wurden auch für diesen Bereich zusätzlich Mittel zur Verfügung gestellt.

Bei allen genannten Themen kam es zu einer guten Einigung mit unserem Gruppenpartner.
Angelika Walther, SPD Regionsabgeordnete

Pressemitteilung 21.2.2007, SPD, Angelika Walther

  • Sie lesen einen Archiv-Beitrag!
    Mglicherweise sind die Kontaktinformationen und Links im Artikel veraltet. Um die aktuellen Meldungen zu lesen, nutzen sie bitte die Stichworte unten oder gehen Sie zur Startseite, wo immer die neuesten Nachrichten zu finden sind.
  •  
  • Stichworte
  •  
  • Artikel verffentlicht am 22.02.2007
  •  
  •  
  • Wir verffentlichen auch Ihre Nachrichten!

Musik in St. Augustinus: Norwegen in Noten am Sonntag, 3. November 2019, 16.45 Uhr
Der Ricklinger Deich
Dies ist Fidele Drp!