Aktuelle Informationen, Nachrichten und Meinungen aus der Region Hannover

FD Region Hannover

Mittwoch, 15. August 2018 · Fidele Dörps Regionseiten
Neueste Kommentare

Werbung

28.11.2005 Laatzen, Polizei

Familientragödie

Polizei

Frau getötet - Kind schwer verletzt
In den frühen Morgenstunden des 28. November 2005 ist es aus bisher nicht bekannten Gründen in einem Mehrfamilienhaus in Laatzen-Rethen an der Sackstraße zu einem Tötungsdelikt gekommen. Angaben zum Tatablauf und Motiv können noch nicht gemacht werden. Nach ersten Erkenntnissen hat sich der 31-jährige Tatverdächtige gegen 07.30 Uhr selbstständig in einer Polizeiwache gemeldet und angegeben, dass er seine Frau und Kind erstochen hätte. Eine Überprüfung in der Wohnung ergab, dass eine Frau und ein Kleinkind schwer verletzt wurden. Trotz aller ärztlicher Bemühungen verstarb die Frau noch am Ort. Das Kind wurde schwerverletzt in ein Krankenhaus eingeliefert.
Pressemitteilung 28.11.2005, Polizei Hannover

  • Sie lesen einen Archiv-Beitrag!
    Möglicherweise sind die Kontaktinformationen und Links im Artikel veraltet. Um die aktuellen Meldungen zu lesen, nutzen sie bitte die Stichworte unten oder gehen Sie zur Startseite, wo immer die neuesten Nachrichten zu finden sind.
  •  
  • Stichworte
  •  
  • Artikel veröffentlicht am 28.11.2005
  •  
  •  
  • Wir veröffentlichen auch Ihre Nachrichten!

30 Jahre 'Musik in St. Augustinus' - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
Elke Lennartz „Reset“ – Skulpturen
Schünemannplatz
Dies ist Fidele Dörp!