Aktuelle Informationen, Nachrichten und Meinungen aus der Region Hannover

FD Region Hannover

Mittwoch, 22. November 2017 · Fidele Dörps Regionseiten
Neueste Kommentare

Werbung

Monatsarchiv: Oktober 2005

31.10.2005 Uetze

27-Jähriger überfallen

Uetze

Samstag (29.10.2005) gegen 02.00 Uhr wollte ein 27-Jähriger an der Dollberger Straße Zigaretten holen. Auf der Straße wurde er von zwei Unbekannten in ein Auto gezerrt und durchsucht. Nachdem die Täter dem Geschädigten fünf Euro abgenommen hatte, ließen sie ihn in der Feldmark wieder aus dem Wagen. Aufgrund der Alkoholisierung des Opfers sind noch einige Tatumstände unklar.
Pressemitteilung 31.10.2005, Polizei Hannover

31.10.2005 Neustadt a. Rbge.

30-Jährige beraubt

Neustadt a.  Rbge.

Eine 30 Jahre alte Frau ist Samstag (29.10.2005) gegen 14.20 Uhr am Landwehr beraubt worden. Unbekannte entkamen mit Raubgut im Wert von 50 Euro. (weiterlesen…)

31.10.2005 Seelze

Sporthalle Seelze komplett renoviert und freigegeben

Seelze

Schüler, Lehrer und Vereine können sich freuen. Die Sporthalle im Schulzentrum Seelze ist jetzt nach den Herbstferien plangemäß saniert, renoviert und freigegeben. Der stellvertretende Stadtdirektor Karsten Balzer traf sich für die Übergabe mit den Schulleitern der Humboldt-, Geschwister-Scholl- und Anne-Frank-Schule und dem Vorsitzenden des Arbeitskreises Seelzer Sportvereine in der Halle. Immerhin 929 Schüler nutzen die Sporthalle mit drei Feldern für den Sportunterricht. Nachmittags, abends und am Wochenende kommt der Vereinssport zum Zuge. (weiterlesen…)

31.10.2005 Langenhagen

Unbekannter überfällt Kino

Langenhagen

Ein bislang unbekannter Mann hat Sonntag (30.10.2005) gegen 21.30 Uhr ein Kino an der Walsroder Straße überfallen. Er entkam mit 20 Euro Bargeld. (weiterlesen…)

31.10.2005 Polizei, Wedemark

Motorradfahrerin schwer verletzt

Polizei

Freitag Nachmittag (28.10.2005) gegen 17.00 Uhr ist eine 33–jährige Motorradfahrerin bei einem Unfall an der L 190, bei Mellendorf, schwer verletzt worden. (weiterlesen…)

31.10.2005 Wedemark

Schwerverletzte nach Unfall

Wedemark

Freitag Nachmittag (28.10.2005) gegen 15.45 Uhr sind bei einem Unfall an der BAB 7, in Höhe der Anschlussstelle Mellendorf, ein 24-jähriger und ein 26-jähriger Mann schwer sowie ein 22-Jähriger leicht verletzt worden. (weiterlesen…)

31.10.2005 Barsinghausen

Bewaffneter Täter plündert Kasse

Barsinghausen

Ein bewaffneter Täter hat Donnerstag (27.10.2005) gegen 22.00 Uhr die Kasse einer Tankstelle an der Rehrbrinkstraße in Barsinghausen geplündert. Der Mann flüchtete unerkannt. (weiterlesen…)

28.10.2005 Seelze

30-Jähriger leistet Widerstand

Seelze

Ein 30 Jahre alter Mann hat Donnerstag (27.10.2005) gegen 20.50 Uhr an der Rudolf-Breitscheid-Straße Widerstand geleistet und dabei einen 33-jährigen Oberkommissar verletzt. (weiterlesen…)

28.10.2005 Wunstorf

Änderung der Parkgebührenordnung in Kraft

Wunstorf

Nachdem nunmehr die zehnte Änderung der Gebührenordnung in Kraft getreten ist, müssen ab diesem Wochenende auch die Nutzer des Parkplatzes Unter den Hestern einen Parkschein ziehen. Da die Saison in Steinhude beendet ist, gilt die Parkscheinpflicht derzeit nur an Wochenenden und Feiertagen. (weiterlesen…)

28.10.2005 Burgdorf

Stadtverwaltung wirbt für die Nutzung von Fahrradkäfigen

Burgdorf

Am Bahnhof Burgdorf stehen für die sichere Aufbewahrung von Fahrrädern noch freie Plätze in den sogenannten „Fahrradkäfigen“ zur Verfügung.
Die Benutzung der überdachten Fahrradkäfige eignet sich besonders für Nutzer des öffentlichen Nahverkehrs. Die Fahrräder sind in den Käfigen sicher und witterungsgeschützt untergebracht. (weiterlesen…)

28.10.2005 Burgdorf

141. Burgdorfer Schlosskonzert

Burgdorf

Am Sonntag, 27. November 2005, findet im Saal des Burgdorfer Schlosses, Spittaplatz 5, das nächste Schlosskonzert der Saison 2005/2006 statt. Das Programm des insgesamt bereits 141. Burgdorfer Schlosskonzertes, das um 17 Uhr beginnt und gegen 19 Uhr beendet sein wird, gestalten Esther Middendorf (Flöte) und Franziska Hennig (Klavier) mit Werken von Franz Schubert, Ludwig van Beethoven, Anton Webern und Johannes Brahms. (weiterlesen…)

28.10.2005 CDU

Unzureichende Begründung blockiert 50 Jobs

CDU

Arge liefert falsche Argumente für neue üstra-Schaffner
Ein fachlich nicht ausreichend begründeter Antrag der Hartz-IV-Behörde “Arge” ist vermutlich der Grund, warum bis zu 50 Ein-Euro-Jobber derzeit nicht als Schaffner bei der üstra arbeiten können. Der verkehrspolitische Sprecher der CDU-Regionsfraktion, Eberhard Wicke, wirft der Arge vor, dass sie bei dem eingereichten Projekt nicht die Kriterien beachtet habe, die die Arbeitsagentur in Nürnberg für die Schaffung von Ein-Euro-Jobs für Langzeitarbeitslose fordere. Deshalb habe die Bundesagentur das Projekt nicht akzeptiert. (weiterlesen…)

frühere Nachrichten »


Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Der Ricklinger Deich
Dies ist Fidele Dörp!