Aktuelle Informationen, Nachrichten und Meinungen aus der Region Hannover

FD Region Hannover

Mittwoch, 22. Februar 2017 · Fidele Dörps Regionseiten
Neueste Kommentare

Werbung

21.02.2017 Hannover, Region

Hochbahnsteige auf der Limmerstraße werden zügig realisiert

Region

Stadt- und Regionsverwaltung bestätigen Zeitplan für Stadtbahnausbau
Region Hannover. Angesichts der Diskussion um die Fertigstellungstermine beim Bau der Hochbahnsteige auf der Limmerstraße stellen die Landeshauptstadt und die Region Hannover klar, dass beide Hochbahnsteige ohne Verzögerungen realisiert werden sollen. Ziel sei eine Inbetriebnahme in den Jahren 2020 und 2021, erklärten Oberbürgermeister Stefan Schostok und Regionspräsident Hauke Jagau nach Gesprächen mit der Infra und den Fachdezernaten von Stadt und Region. (weiterlesen…)

21.02.2017 Burgdorf

Deutsche Bundesbahn sperrt den Bahnübergang in Ahrbeck

Burgdorf

Die zur Sanierung erforderlichen Bauarbeiten können nur mit einer Vollsperrung des Bahnüberganges Ahrbeck (Lehrter Straße/Eseringer Straße) in der Zeit von Sonntag, 05.03.2017, 15:00 Uhr bis Montag, 06.03.2017, 18:00 Uhr vorgenommen werden. Die Zufahrt für Anlieger bis zu dem Bahnübergang bleibt jederzeit gewährleistet. Die Querung der Bahngleise für Fußgänger, Radfahrer sowie den landwirtschaftlichen Verkehr ist nicht möglich. Eine Umleitung wird über den Bahnübergang im Süden von Ahrbeck eingerichtet. Die Straßenverkehrsbehörde der Stadt Burgdorf weist darauf hin, dass mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen sein wird und bittet die Verkehrsteilnehmer um ihr Verständnis.
(Pressemitteilung Stadt Burgdorf, 21.02.2017)

14.02.2017 Hannover, Region

Vogelgrippe: Aufstallungspflicht wird aufgehoben

Region

Geflügel darf ab Freitag wieder frei gehalten werden / Experten empfehlen Aufstallung weiterhin
Region Hannover. Die allgemeine Aufstallungspflicht wird zum Freitag, 17. Februar 2017, in der gesamten Region Hannover aufgehoben – das teilen die Landeshauptstadt und die Region Hannover als zuständige Veterinärbehörden mit. Geflügelhalterinnen und -halter sind dann nicht mehr verpflichtet, ihre Tiere in geschlossenen Ställen oder überdacht in Gehegen zu halten. (weiterlesen…)

10.02.2017 Lehrte

GrünTisch in Lehrte

Grüne LehrteDienstag, den 21. Februar 2017 zum Thema Mediensucht: Hilfe, mein Kind kommt nicht vom Smartphone los. Papa und Mama auch nicht.
Die Lehrter Grünen laden zu einem kurzen Impulsvortrag mit anschließender offener Diskussion am
Dienstag, den 21. Februar 2017, um 20 Uhr, in das Restaurant Vileh, Osterstraße 1, 31275 Lehrte ein. (weiterlesen…)

07.02.2017 Region

Kennzeichnung von Eiern aus Freilandhaltung

Region

Zwölfwöchige Aufstallungspflicht hat Auswirkungen auf Eier aus der Region
Region Hannover. Die seit zwölf Wochen andauernde Aufstallungspflicht in der Region Hannover bleibt weiter bestehen und hat nun weitere Konsequenzen für die Geflügelhalterinnen und -halter: Eier aus Freilandhaltung dürfen ab Mittwoch, 8. Februar 2017, nicht mehr als solche gekennzeichnet und verkauft werden; sie tragen dann die Kennzeichnung „Bodenhaltung“. Darauf weist der Fachdienst Verbraucherschutz und Veterinärwesen der Region Hannover hin. (weiterlesen…)

06.02.2017 Region

Gesundheitsamt ist am Dienstag nur eingeschränkt erreichbar

Region

Belehrungen und Tuberkuloseberatungen finden am 7. Februar 2017 vormittags nicht statt
Region Hannover. Wegen einer Personalversammlung der Region Hannover ist das Gesundheitsamt der Region Hannover am morgigen Dienstag, 7. Februar, bis 12 Uhr nur eingeschränkt erreichbar. Belehrungen im Umgang mit Lebensmitteln und Tuberkuloseberatungen finden nicht statt. Auch in anderen Bereichen kann es zu Einschränkungen kommen. Am Nachmittag werden alle Untersuchungs- und Beratungsangebote wieder wie gewohnt angeboten.
Bürgerinnen und Bürger finden den Fachbereich Gesundheit der Region Hannover an der Weinstraße 2-3, 30171 Hannover. www.hannover.de/gesundheit
(Pressemitteilung LH Hannover, 06.02.2017)

01.02.2017 Burgdorf

Vollsperrung der Straße Im Langen Mühlenfeld zwischen Arndtstraße und Jahnstraße

Burgdorf

Im Zuge der Neuverlegung eines Hausanschlusses in der Straße ist es notwendig, den Abschnitt zwischen Arndtstraße und Jahnstraße vom 6.02.2017 bis voraussichtlich 8.02. voll zu sperren. Dazu wird eine Umleitung von der Grenzstraße über Sorgenser Straße und umgekehrt eingerichtet. Der Anliegerverkehr ist nur bis zum Baustellenbereich möglich.
Die Straßenverkehrsbehörde der Stadt Burgdorf weist darauf hin, dass mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen sein wird und bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis.
(Pressemitteilung Stadt Burgdorf, 01.02.2017)

31.01.2017 Burgdorf, CDU

Burgdorf: CDU-Ratsfraktion stellte Antrag auf Kita-online-Anmeldeverfahren

CDU

Kita-Anmeldung modernisieren und Gebühren abschaffen!
Burgdorf. Wie nun auch die Stadtverwaltung bestätigt hat, hat die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Burgdorf einen Antrag auf Einführung eines online-Anmeldeverfahrens für die Kindertagesstätten gestellt. „Es ist einfach nicht mehr zeitgemäß, dass man erst in eine Kita gehen muss um dort möglicherweise zu erfahren, dass es gar keine freien Plätze mehr gibt oder die gewünschte Betreuungszeiten einfach nicht vorgehalten werden“, so der familienpolitische Sprecher, Rüdiger Nijenhof. (weiterlesen…)

26.01.2017 Die Grünen, Hannover

Grüne stellen Antrag zum Bau des Aufzugs am Raschplatz

Die Grünen

Grüne: barrierefreier und zügiger Umsteigeweg muss sichergestellt werden
„Der barrierefreie und zügige Umstieg muss durch den Bau des Aufzugs am Raschplatz, wie ursprünglich beschlossen, sichergestellt werden“, sagt Immo Heinzel, verkehrspolitischer Sprecher der Regionsfraktion Bündnis 90/Die Grünen. „Wir Grüne haben den Antrag gestellt, an diesem Beschluss festzuhalten und den neuen Aufzug am Raschplatz zu bauen.“ (weiterlesen…)

25.01.2017 Burgdorf

Kurzzeitige Vollsperrung der Hauptstraße in Sorgensen

Burgdorf

Erforderlich wird die kurzfristige Vollsperrung bzw. halbseitige Sperrung im Vorgriff auf die Neugestaltung bzw. Fahrbahnerneuerung der Ortsdurchfahrt in Sorgensen. Hierfür müssen sechs Bäume an der Landesstraße gefällt werden. Die Arbeiten werden im Zeitraum vom 31. Januar bis max. 1. Februar 2017 in der Zeit von 9 bis 16 Uhr durchgeführt. Die Vollsperrung wird auf ca. 10 Minuten je Baum begrenzt sein. Nach Abschluss der Fällung wird die Fahrbahn sofort wieder für den Verkehr freigegeben. Die Straßenverkehrsbehörde der Stadt Burgdorf weist darauf hin, dass mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen sein wird und bittet die Verkehrsteilnehmer und die Anlieger um Verständnis.
(Pressemitteilung Stadt Burgdorf, 25.01.2017)

21.01.2017 Hannover, Region

Ausbau der Stadtbahnstrecke in der Badenstedter Straße beschlossen

Region

Region finanziert das Projekt mit zusätzlichen 2,5 Millionen Euro
Hannover. Der Verkehrsausschuss der Region Hannover hat in seiner heutigen Sitzung dem weiteren Ausbau der Stadtbahnstrecke A-West in der Badenstedter Straße durch die Infrastrukturgesellschaft Region Hannover GmbH (infra) zugestimmt. Vorgesehen ist der Abschnitt zwischen den Haltestellen Körtingsdorfer Weg und Am Soltekampe. Rund 8,9 Millionen Euro sind für die Erneuerung des Bahnkörpers, der Fahrbahn, der Seitenanlagen und der Versorgungsleitungen eingeplant. (weiterlesen…)

21.01.2017 Seelze

DRK Harenberg: Termine im Februar 2017

DRK Harenberg Blutspende am 09.02.2017
Am Donnerstag, dem 09.02.2017 findet unser nächster Blutspendetermin statt.
In der Zeit von 16:00 bis 19:30 Uhr erwarten der DRK-Ortsverein Harenberg und das Team vom DRK-Blutspendedienst die Spender in der Mehrzweckhalle in Harenberg.
Wie immer gibt es eine persönliche Betreuung, Kinderbetreuung bis 18:00 Uhr und ein vielseitiges Buffet mit liebevoll hergestellten Köstlichkeiten zur Stärkung.

Wirbelsäulengymnastik

In den Wirbelsäulengymnastikkursen, die ab 13. Februar 2017 beginnen, sind noch Plätze frei. Die Kurse (10 Einheiten) finden im Sportheim des TuS Harenberg, Gehrdener Str. in Seelze-Harenberg in der Zeit von 9:00 bis 10:00 Uhr sowie 10:00 bis 11:00 Uhr statt. Info zu Preisen und Anmeldung bei: Gisela Häsener, Tel. 05137-94212.

Spiele-Nachmittag am Montag, dem 13.02.2017

Der Spiele-Nachmittag findet ab 15:00 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Harenberg statt. Es wird gekniffelt, geknobelt, Karten gespielt und vieles mehr. Wir laden hierzu herzlich ein.

Donnerstag, 16.02.2017 Donnerstagstreff

Wir treffen uns um 15 Uhr im bei Fine & Wine in Harenberg zum Klönen und Kaffeetrinken. Auch Nichtmitglieder sind herzlich Willkommen. Bitte melden Sie Ihre Teilnahme bei Frau Martina Menell an, Tel. 05137-91459.

Die viertägige Fahrt in den Mai ins Elsass

mit dem DRK-Ortsverein Harenberg (bitte Termin schon jetzt veröffentlichen)
4 Tage vom 28. April bis 1. Mai 2017
Es ist wieder soweit – der DRK-Ortsverein Harenberg geht auf große Fahrt. Diesmal geht es für alle Teilnehmer mit dem Bus zu einer viertägigen Fahrt ins Elsass (Frankreich).
Historische Städte, schöne Landschaften, gutes Essen und hervorragender Wein – auf dieser Reise ergänzen sich wunderschöne Landschaften entlang der Deutschen und Elsässischen Weinstraße mit malerischen Weinorten, weiten Rebhängen und geschichtsträchtigen Städten in sinnvoller Weise.
Sie übernachten in einem ausgezeichneten 4-Sterne-Hotel in der Stadt Colmar, die bestens für abendliche Streifzüge und typisch elsässisches Essen geeignet ist.
Höhepunkte der kleinen Reise in den Mai sind die Besichtigung der Stadt Colmar mit Stadtrundfahrt, eine Fahrt durch die Hochvogesen und Elsässischer Weinstraße in den Weinort Reichenweiher, Ausflug in den historischen Stadtkern von Straßburg mit dem imposanten Münster sowie zu Fuß durch das Gerberviertel „Petite France“ und dem Schiff durch die Kanäle der Stadt. Selbstverständlich bleibt auch viel Zeit zur eigenen Erkundung vieler Sehenswürdigkeiten.
Folgende Leistungen sind inbegriffen: Busfahrt, 3 Übernachtungen inkl. Frühstück, 2x Abendessen, Stadtbesichtigung/ -rundfahrten, Schiffsfahrt, Besichtigung des Münsters
Preis pro Person: 460,00 € (im DZ)
(EZ-Zuschlag 135,00 €)
inkl. Reiserücktrittskostenversicherung
Nähere Informationen zur Fahrt und Anmeldung bei
Margret Ludowig Tel. 05137 – 2324
Anmeldung bitte bis zum 15.02.2017!

Spaß und Spiel in der Krabbelgruppe

Die sich großer Beliebtheit erfreuende Krabbelgruppe bietet zwei Kurse an:
1. Gruppe von 9:00 Uhr bis 9:45 Uhr (für Kinder bis 15 Monate)
2. Gruppe von 9:45 Uhr bis 11:15 Uhr (für Kinder von 15 - 36 Monate).
Die Kurse wurden altersgemäß und inhaltlich neu strukturiert, sodass die Kids die richtigen und wichtigen entwicklungsfördernden Angebote wahrnehmen können. Die Kurse finden immer dienstags im Vereinsheim des TuS Harenberg, Gehrdener Straße, 30926 Seelze OT Harenberg statt.
Es gibt noch freie Plätze. Informationen zu Preisen und Anmeldung bei Frau Kerstin Fricke (Tel. 05137- 8949859).

(Pressemitteilung DRK-Ortsverein Harenberg, 21.01.2017, Update: 26.01.2017)

frühere Nachrichten »


Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Der Ricklinger Deich
Dies ist Fidele Dörp!